Referenzen

Hauptsitz der Firma Diesel in Italien

Diesel Headquarter, Breganze, Vicenza, Italy, copper, facade
Diesel Headquarter, Breganze, Vicenza, Italy, copper, facadeDiesel Headquarter, Breganze, Vicenza, Italy, copper, facadeDiesel Headquarter, Breganze, Vicenza, Italy, copper, facadeDiesel Headquarter, Breganze, Vicenza, Italy, copper, facadeDiesel Headquarter, Breganze, Vicenza, Italy, copper, facadeDiesel Headquarter, Breganze, Vicenza, Italy, copper, facadeDiesel Headquarter, Breganze, Vicenza, Italy, copper, facadeDiesel Headquarter, Breganze, Vicenza, Italy, copper, facadeHauptsitz der Firma Diesel in Italien Hauptsitz der Firma Diesel in Italien Hauptsitz der Firma Diesel in Italien Hauptsitz der Firma Diesel in Italien
Verfasser: 
Studio Ricatti

Das Architekten-Studio Ricatti diskutiert den Entwurf des Hauptsitzes von Diesel, ein stringentes Firmengebäude im italienischen Breganze, Vicenza, dessen Kupferverkleidung ins Auge fällt.

Die neue Dieselzentrale kann als Hybrid-Flachbau definiert werden, der verschiedene funktionale Programme unter einem Dach vereint: Büros, Lager, Ausstellungsräume, ein Auditorium, einen Kindergarten, eine Kantine und
ein Fitness-Center  sowie einen überdachten Parkplatz und einen Service-Betrieb. Wir haben es als echtes Stadt-projekt konzipiert, durchzogen von Straßen und in verschiedene Blöcke gegliedert, was in der verstreuten Besiedlung, die typisch für die ganze Region ist, für ungewöhnliche funktionale Dichte sorgt. Das Ergebnis ist eine kleine, kreative Stadt, deren Gemeinschaft die Arbeits- und Gemeinschaftsräume teilt und dabei die volle Bedeutung von Zusammen-arbeit und Nutzung verschiedener Fähigkeiten entwickelt. Das Projekt beschäftigt sich nicht nur mit programmatischen und formalen Fragen, sondern auch mit umweltbezogenen Notwendigkeiten. Das daraus resultierende Gebäude ist besonders umweltverträglich dank seines reduzierten Energiebedarfs, der Nutzungerneuerbarer Rohstoffe, der Rückgewinnung von Energie sowie der gesteigerten Effizienz der technischen Systeme. Bei der Wahl der Verkleidung folgten wir derselben Logik: Wir hielten Ausschau nach einem Material, das fähig ist, Umweltverträglichkeit und bestmögliche ästhetische Qualitäten zu gewährleisten.
Kupfer hat diese Merkmale besser als  irgendein anderes Material zu bieten. Die Kupferverkleidung ermöglichte uns eine Hervorhebung der formalen Abstraktion, die wir in der volumetrischen Zusammensetzung verwendeten. Außerdem regt ihre rötlichlebendige Tonalität einen überzeugenden Dialog mit den umgebenden Grünflächen an. Kupfer verleiht Eleganz, Schlichtheit und ein Gefühl der Beständigkeit: Es ist ein traditionelles  Material,  dessen allmähliche Alterung eine zusätzliche Qualität ergibt. Letztlich tragen die Wiederverwendbarkeit und die geringen
Emissionen beim Produktionsprozess von Kupfer zu einer äußerst umweltverträglichen Verkleidungslösung bei.

Gebäude

Eigentümer: 
Diesel SpA
Fertigstellung: 
2010
Land: 
Italy
Postleitzahl: 
36100
Stadt: 
Breganze
Standort: 

Kategorien

Anwendungen: 
Attika
Gebäudeart: 
Bürogebäude
Kupferart: 
Klassik
Eigentümer: 
Neu

Awards

Jahreszeit: 
2011

Architekt

Name, Büro: 
Studio Ricatti
Adresse: 
Corso Palladio No 25Vicenza 36100Italy

Find out more

Birgit Schmitz
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die im Bild zu sehenden Zeichen ein.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Find out more by following this link.

Accept