Referenzen

Editor's choice

HYDROPOLIS, Bildungszentrum in Breslau, Polen

Das Hydropolis ist ein modernes Museum und ein Ausstellungsort, der verschiedene Betrachtungen und Aspekte von "Wasser" präsentiert.

Mehr

Foto: W. Schuppach

Foto: W. Schuppach

Sanierung und Erweiterung der Sporthalle der Grundschule am Gautor in Oppenheim, Deutschland

Die Turnhalle der Grundschule 'Am Gautor' Oppenheim wurde 1987 in Nachbarschaft des Schulgebäudes, im ehemaligen Stadtgraben der historischen Altstadt, errichtet und grenzt an d

Mehr
Water pumping station, Lingen, Germany

Brass facade of water pumping station. Photo: KME

Water pumping station, Lingen, Germany

Brass facade of water pumping station. Photo: KME

Hochwasserschutz-Pumpstation in Lingen, Deutschland

Hochwasserschutz-Pumpstationen sind ein alltäglicher Anblick im Norden von Deutschland, definiert durch massive Betonsockel, Durchlässe und andere hydrologischen Elemente, wobei

Mehr

Photo: Tim Grimme

Photo: Tim Grimme

Informationspavillon 'Römerschlacht am Harzhorn' in Niedersachsen, Deutschland

Einsehbar von den nahe gelegenen Hauptstrassen, feiert der Informationspavillon „Römerschlacht am Harzhorn” einen bedeutenden archäologischen Fund in Niedersachsen, der di

Mehr

Photo: Peter Franck

Photo: Peter Franck

Museum Erding, Deutschland

Als erstes von zwei Projekten, die sich durch mutige Formen an der Fassade auszeichnen, macht dieser neue Anbau an ein Museum in der bayrischen Stadt E

Mehr

Schützenmuseum in Duderstadt, Deutschland

Das neue Schützenmuseum in Duderstadt, das hier von seinen Designern Gnädinger Architekten vorgestellt wird, fügt sich perfekt in die beinahe idealtypische mittelal

Mehr

Artikel

KUPFER-VERBINDUNGEN

Wir möchten mit dem Copper Architecture Forum die beste Gegenwartsarchitektur in Europa vorstellen. Gleichzeitig wollen wir jedoch auch Projekte präsentieren, die in einem ähnlichen Kontext stehen oder ähnliche Typologien oder Programme teilen, um herauszufinden, wie unterschiedlich Architekten Kupfer einsetzen.

Davide Vignati aus Italien hat beim öffentlichen Voting für seinen Favoriten beim "Copper in Architecture" Award ein iPad Mini gewonnen.

Das italienische Kupferinstitut ruft zum inzwischen sechsten Mal zu dem internationalen Design-Wettbewerb "Copper and the Home" auf, der sich insbesondere an junge Designer und Studenten richtet, die Objekte und Kreationen aus Kupfer und Kupferlegierungen fertigen und sich durch innovative ästhetische und funktionale Elemente auszeichnen. Für den aktuellen Wettbewerb können bis zum 30. September Arbeiten eingereicht werden.

Der weltweit erste umfangreiche Einbau von antimikrobiellen Kupferoberflächen in Wohnhäusern erfolgte in Reims, Frankreich.

Die CopperConcept App

Inspiration und Information kombiniert in einer App.

Available in English language for free. Click on the logo below to download the app onto your device.
AppstoreGoogleplayWeiterlesen

Rund um Kupfer

Bauherren

Designer

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Find out more by following this link.

Accept