Sind Sie nicht der richtige Empfänger dieser Email? Im Browser zu sehen.
 

Kupfer trägt wesentlich zum Auftritt eines Gebäudes bei, indem es dem Gebäude Glanz,
Flexibilität im Design, Farbe, Schutz, Langlebigkeit und Inspiration verleiht.
 
Newsletter April 2013
  Join our Linkedin Group Available in the App Store Android App on Google Play facebook twitter

Copper Architecture Forum Magazin 34/2013 erschienen

KONTINUITÄT UND WANDEL

Bei der redaktionellen Arbeit am Copper Architecture Forum achten wir auf aufkommende Trends und auch Gemeinsamkeiten zwischen Projekten. In dieser Ausgabe sind einige Themen aus diesem Segment enthalten. Erstens werden an einigen Gebäudebeispielen die zahllosen Möglichkeiten der Nutzung von Fassadenelementen aus Kupfer zur Beschattung in Kombination mit Lichtdurchlässigkeit gezeigt. Kupferblenden und –netzen bis hin zu profilierten Messinggittern und bildhauerisch gebogenen Rippen.

Einige Beiträge beschäftigen sich mit Kupfer als modernem Material, das Architekten helfen kann, zeitgenössische und charaktervolle Ideen zur Umgestaltung älterer, historischer oft auch denkmalgeschützter Gebäude zu realisieren. Schlußendlich nimmt Kupfer oft eine Rolle als Bindeglied ein, wenn große Projekte dazu beitragen sollen, das städtebauliche Umfeld zu formen und zu prägen.

Für Ihre Ausgabe registrieren Sie sich bitte hier | Online Edition

Ikone in Kupfer

Automobile Architektur

Die Wiederentdeckung des Regionaltypischen

Goldene Erscheinung

Wellen aus Kupfer

European Copper Institute, Avenue de Tervueren 168 b-10, 1150 Brussels, Belgium - kontakt | disclaimer | bestellen

newsletter abbestellen | aktualisieren Sie Ihre bestellungsangaben | absenden