Startseite » Referenzen » Waitrose Supermarkt in Chester, GB
Referenzen

Waitrose Supermarkt in Chester, GB

Chris Hodson

Ein ausgesprochen moderner Einsatz einer Bronzeverkleidung verbessert die beeindruckenden architektonischen Qualitäten dieses City-Supermarkts und symbolisiert Beständigkeit, wie sein Designer Matt Brook, Direktor der Architekten Broadway Malyan, erklärt.

Dieses Projekt soll zeigen, dass der Schlüssel zu einem guten Supermarkt-Design die Werbung für seinen Standort ist - und wesentlich hierfür ist ein sensibler Größenmaßstab, eine gut durchdachte Geometrie und eine sinnvolle Materialität. Das Projekt liegt an einer Hauptstraße in das Stadtzentrum von Chester, Großbritannien, und umfasst ein neues Flaggschiff-Waitrose Einzelhandelsgeschäft sowie einen voll integrierten öffentlichen Bereich einschließlich einer neuen Fußgängerbrücke über den Kanal.

Das Projekt wurde als südliches Tor zum zentralen Geschäftsviertel der Stadt konzipiert, wo auch noch ein weiteres unserer Projekte liegt - ein gemischt genutzter Bereich auf der gegenüberliegenden Seite des Kanals, der  den denkmalgeschützten Shot-Tower und die ehemaligen Lead-Werke von Chester beinhaltet. Der Shot-Tower, der im Jahre 1799 gebaut wurde, ist wahrscheinlich das älteste derartige Bauwerk  in der Welt und mit rund 51 Metern das höchste Gebäude in Chester. Es wurde dazu genutzt, geschmolzenes Blei durch ein Kupfersieb an der Spitze des Turms zu schütten, so dass die fallenden Tropfen  Schrotkugeln  für Musketen bildeten, die in den Napoleonischen Kriegen eingesetzt wurden.

KLARHEIT UND EINFACHHEIT

Innerhalb seines historisch- städtischen Umfelds verströmt  die Klarheit und elementare Einfachheit des Kolonnaden-Designs des Supermarktes eine elegant- rhythmische Atmophäre, durch die das gesamte Gebäude zusammengehalten und eine starke öffentliche Präsenz erreicht wird. Aktive Uferzeilen entlang der Hauptfassaden interagieren mit der Umgebung. Dies ist besonders augenscheinlich bei der Gestaltung der Einzelhandelsflächen entlang der  Boughton Road, die das Straßenbild als Schlüsselroute in die City bestimmt.

Von zentraler Bedeutung für den öffentlichen Bereich ist ein geneigt verlaufender Gehweg, der parallel zur westlichen  Erhöhung des Gebäudes mit den Rolltreppen verläuft. Dies ermöglicht es , die Parkplätze im Untergeschoss zu verbergen, während die Ebene gleichzeitig einen Zugriff auf die neue Fußgängerbrücke erlaubt, die direkt mit dem „neuen” Zentrum von Chester verknüpft ist.

Die spezifische Ausrichtung des Supermarktes und der angrenzende Gehweg erlauben im Übrigen einen erhöhen Blick auf den Shot-Tower von der Boughton Road aus und geben dem historischen Bauwerk damit einen neuen städtebaulichen Ansatz für den Bahnhof und das Geschäftsviertel von Chester.

Vom tektonischen Standpunkt aus ist der Waitrose Shop als Stahlrahmenkonstruktion konzipiert,  mit der ersten Etage aus Fertigbetonhohldielen, die mit einem strukturellen Estrich versehen sind. Die Kolonnade und primären Strukturelemente auf der Außenseite des Gebäudes sind auf ein 7,90 m Strukturgitter gesetzt und mit Bronzeblech verkleidet -  entweder mit perforierten Bronzeplatten verkleidet oder verglast mit einer Vorhangfassade mit perforierten Bronzefinnen. Beides ist vertikal auf einem 1.128 m langen Gitterteilmodul des primären Strukturgitter aufgesetzt.

STARKE NATÜRLICHE FARBE

Bronze wurde in einer frühen Planungsphase ausgewählt. Wir wollten ein Material für den Rahmen, das auf das industrielle Erbe der Region verweisen würde, insbesondere das der Metallverarbeitung. Darüber hinaus ergänzt sich die starke, natürliche Farbe der verwitternden Bronze mit den umliegenden historischen Back- und Sandsteingebäuden. Von Anfang an wurde das von der BREEAM als "ausgezeichnet" bewertete Projekt zur Reduzierung des Energiebedarfs des Gebäudes verpflichtet. Das Design und die Ausrichtung der Rolltreppen-Halle im Westflügel lassen zum Beispiel eine Passivheizung des Einkaufszentrums zu, während die Verwendung von perforierten Bronze-Finnen, die um die verglasten Fassadenpfosten angebracht sind, Sonnenschutz auch während der intensivsten Sonneneinstrahlung bietet, so dass die Klimaanlagenleistung reduziert wird. Darüber hinaus reduziert die Fülle von Tageslicht in den wichtigsten öffentlichen Eingangshallen und der Rolltreppen-Halle den Bedarf an künstlicher Beleuchtung während des Tages.

Teilen: 

Gebäude

Eigentümer: 
Waitrose
Land: 
Großbritannien
Postleitzahl: 
CH3 5AF
Stadt: 
Chester
Straße: 
71 Boughton, Chester
Standort: 

Kategorien

Anwendungen: 
Fassaden
Dächer
Beschattung
Transparente Strukturen
Gebäudeart: 
Handel und Gewerbe
Kupferart: 
Bronze
Eigentümer: 
Neu

Architekt

Name, office: 
Broadway Malyan

Kupferlieferant

Titel: 
Varla
Adresse: 
Aurubis: Nordic Bronze

Wenn Sie diese Seite nutzen, gestatten Sie den Gebrauch von Cookies. Erfahren Sie mehr dazu unter diesem link.

Akzeptieren