Startseite » Referenzen » Tiefgarageneinfahrt bei Privathaus, Österreich
Referenzen

Tiefgarageneinfahrt bei Privathaus, Österreich

Früh ARCHITEKTURbüro ZT GmbH

In der Materialität der Fassaden wird eine Trennung von Haupt- und Nebengebäude geschaffen. Die perforierte Kupferfassade der Tiefgarageneinfahrt sorgt für eine natürliche diffuse Belichtung am Tag und für eine interessante Lichtsituation nachts.

Als Kontrast zu der Kupferfassade ist die Fassade für das Haupthaus in Sichtbeton mit schwarz gerahmten Fensterelementen gefertigt. Die klare Raumstruktur des Hauptgebäudes ist zum einen durch die Fensteranordnung und andererseits durch die unterschiedlichen Raumhöhen auch von außen gut zu erkennen. Die unterschiedliche Gewichtung der Räume ist so auch in der Fassade ablesbar und gliedert den Sichtbetonkubus.

Teilen: 

Gebäude

Fertigstellung: 
2006
Land: 
Österreich

Kategorien

Anwendungen: 
Fassaden
Transparente Strukturen
Gebäudeart: 
Wohngebäude
Sonstige
Kupferart: 
Klassik
Eigentümer: 
Neu

Architekt

Name, office: 
Früh ARCHITEKTURbüro ZT GmbH
Address & description: 
Lochbachstraße 6 A-6971 Hard

Wenn Sie diese Seite nutzen, gestatten Sie den Gebrauch von Cookies. Erfahren Sie mehr dazu unter diesem link.

Akzeptieren