Startseite » Referenzen » Shane Homes CVJM in Rocky Ridge, Kanada
Referenzen

Shane Homes CVJM in Rocky Ridge, Kanada

Dieses wellenförmige, geschwungene Gebäude mit schimmernden Messingschindelfassaden schmiegt sich mühelos an die sanften Hügel der nordwestlichen Ecke von Calgary, Kanada. Die Designer von GEC Architecture erzählen uns mehr über ihr preisgekröntes Projekt.

Reaktion auf die Landschaft

Shane Homes CVJM in Rocky Ridge ist ein regionales Zentrum für sportliche Betätigung und ein multifunktionaler Treffpunkt für verschiedene Gemeinschafts- und Kunstprogramme, Gesundheits- und Wellnessangebote sowie Kinderbetreuungsdienste. Als niedrige, horizontale, in die Landschaft eingefügte Form konzipiert, übernimmt das Gebäude die natürlichen Konturen der Umgebung und ergänzt sie.

Es unterscheidet sich von typischen Freizeitzentren durch die Förderung des freien Zugangs zu allen Bereichen: eine schwebende Laufbahn umgibt die öffentliche Halle von oben und fügt jedem Bereich dynamische Energie hinzu. Alle Elemente sind unter einer geschwungenen, wellenförmigen Brettschichtholz-Dachkonstruktion - dem größten Holzdach Nordamerikas - angeordnet, die die gesamte Anlage überspannt, die Räume miteinander verbindet und auf ihre individuellen Höhenanforderungen reagiert.

Umgang mit komplexer Geometrie

Für die bandförmige Fassade, die große geschwungene Flächen aus leimholzgestützten Hochleistungsglasscheiben enthält, sorgte die Flexibilität der Messingschindeln für eine gute Aufnahme und Betonung der komplexen Geometrie. Wir wollten auch ein Material, das die natürlichen Gräser der umliegenden Ausläufer der Rocky Mountains ergänzt. Wir waren an einem Material interessiert, das eine echte Farbtiefe entwickelt, die sich mit der Zeit natürlich verändert. Messing erwies sich während des gesamten Patinierungsprozesses als der richtige Farbbereich. Und im Grunde genommen ist Messing einfach nur schön.

Mit Blick auf den Qualitätsstandard LEED Gold ergreift die Einrichtung Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Neuansiedlung das Gebiet bereichert und dieses weiterhin als Lebensraum für bestehende Wildtiere dient. Die Integration des Gebäudes in seine parkähnliche Umgebung bietet der Gemeinde natürliche Erholungsmöglichkeiten. Mehrere Wege führen über das gesamte Gelände und verbinden die Gemeinde mit dem wiederhergestellten Feuchtgebiet, der Erholungsanlage und den Ausläufern der Rocky Mountains.

Teilen: 

Gebäude

Eigentümer: 
YMCA Calgary
Fertigstellung: 
2017
Land: 
Kanada
Postleitzahl: 
T3G 5H3
Stadt: 
Calgary
Straße: 
11300 Rocky Ridge Road NW
Standort: 

Kategorien

Anwendungen: 
Fassaden
Schindel
Gebäudeart: 
Sport- und Freizeiteinrichtungen
Kupferart: 
Messing
Eigentümer: 
Neu

Architekt

Name, office: 
GEC Architecture

Kupferlieferant

Titel: 
Thermal Systems

Awards

Kategorien: 
Other winner

Find out more

Birgit Schmitz

Wenn Sie diese Seite nutzen, gestatten Sie den Gebrauch von Cookies. Erfahren Sie mehr dazu unter diesem link.

Akzeptieren