Startseite » Artikel

Artikel

Architectural Awards Results Announced

Image: Jens Markus Lindhe

Gewinner des 17. Architekturwettbewerbs bekannt gegeben

Die Gewinner des 17. European Copper in Architecture Awards 2015 wurden soeben bekannt gegeben: Das Europäische Kupferinstitut als Ausrichter des Awards informiert online mit Videos von den Preisträgern, darunter Architekten-Interviews, mit einer Social Media Kampagne unter dem Campaign hashtag #CopperAwards2015, einer Awards-Broschüre und Berichterstattung in der aktuellen Ausgabe der Copper Architecture Forum Magazin - alles verfügbar via copperconcept.org/awards.

Awards Shortlist Announced

Europäischer Kupfer-Architekturwettbewerb: Kunstmuseum Ahrenshoop in der engeren Wahl!

Ein international besetztes Architektenteam hatte die Qual der Wahl und hat aus insgesamt mehr als 50 Einreichungen aus 17 Ländern zehn architektonisch hochwertige und überzeugende Projekte ausgewählt, die Kupfermaterialien zeitgemäß einsetzen und damit in die Endausscheidung um den diesjährigen European Copper in Architecture Award gekommen sind. Neben der Beurteilung durch die Fachjury wird auch ein Publikumspreis ausgelobt. Noch bis zum 30. August kann man dazu hier auf copperconcept.org abstimmen.

Copper Architecture Forum 38/2015

Copper Architecture Forum Magazin 38/2015 erschienen

KUPFERPERSPEKTIVEN

Eine der Stärken dieses Magazins ist es, Perspektiven der unterschiedlichsten architektonischen Ansätze rund um das Material Kupfer zu präsentieren.

Internationaler Design-Preis "Copper and the Home 2014" verliehen

Internationaler Design-Preis "Copper and the Home 2014" verliehen

RUND 200 KUPFER-PROJEKTE ALLER STILRICHTUNGEN EINGEREICHT

Deutsche Designer erhalten besondere Belobigungen

Bereits zum fünften Mal hat das italienische Kupferinstitut nun talentierte junge Designer und Architekten aus der ganzen Welt für Ihre Arbeiten mit Kupferwerkstoffen ausgezeichnet. Präsentiert wurden Projekte, die ein Vielzahl von Anwendungen von Kupfer und Kupferlegierungen in innovativer und kreativer Gestaltung umgesetzt haben: angefangen bei Gegenständen für die Inneneinrichtung bis zu Hilfsmitteln zur Rehabilitation von Patienten mit psycho-motorischen Dysfunktionen. Die ersten Plätze bleiben diesmal fest in italienische Hand:  in der Kategorie „Professionell“ darf sich die italienische Designerin Liuba Campolo mit ihrem Projekt „Cover – Come Verde Rame“ freuen, während bei den Studenten Renato Gregorio Scicchitano vom Istituto Superiore per le Industrie Artistiche (I.S.I.A.) in Rom der erste Preis für sein Projekt „Igea – Tornare a Casa“ verliehen wurde. Eine besondere Belobigung ging dabei auch an Saskia Hübner von der Fachhochschule Münster für Ihr Projekt „0,005%“.

Europäischer Architekturwettbewerb ausgeschrieben

Es können nun Ihre Beiträge für den 17. Europäischen Copper in Architecture Awards 2015 eingereicht werden - ein Vorzeigeprojekt für Architekten, die ihre außergewöhnlichen architektonischen Lösungen mit Kupfer und seinen Legierungen einem internationalen Publikum präsentieren möchten. Der letzte Abgabetermin für die Wettbewerbsbeiträge ist der 30. April 2015 (Downloaden Sie hier Ihr Anmeldeformular).

Copper Architecture Forum Magazin 37/2014 erschienen

KUPFER IM WANDEL

Nur ein flüchtiger Blick auf das Inhaltverzeichnis verdeutlicht die Bandbreite an architektonischen Lösungen, die durch Kupfer und durch die Begeisterung der Designer für die Möglichkeiten mit diesem Material, hervorgerufen wird.

Präsentieren Sie Ihr Kupfer-Projekt!

Nicht nur durch den European Copper in Architecture Award, der alle zwei Jahren von einer renommierten Jury vergeben wird, haben Werkstoffe wie Kupfer, Messing oder Bronze wieder an Attraktivität gewonnen. Kupfer ist Trend. Kupfer hat im Designbereich auf der Beliebtheitsskala Platz 1 erobert und findet auch in der zeitgenössischen Architektur immer mehr Fans. Weltweit gibt es deshalb immer mehr außerordentliche und zukunftsweisende Projekte, die Kupferwerkstoffe als gestaltende Elemente für spannende architektonische Lösungen einsetzen. Auf unserer europäischen Webseite copperconcept.org können Designer und Architekten entsprechende Referenzobjekte einem Fachpublikum vorstellen.

Triennale in Mailand präsentiert Kunst- und Design-Highlights in Kupfer in "Copper Crossings"

Vom 16. September bis zum 9. November 2014 zeigt das Triennale Design Musem in Mailand eine umfangreiche Ausstellung mit Kupferobjekten. Angefangen bei moderner Kunst über Architektur und Technologie bietet die Ausstellung "Copper Crossings - Copper Shapes in Contemporary Art, Design, Technology and Architecture" überraschende Ein- und Aussichten.

 

Copper Architecture Forum 36/2014

Copper Architecture Forum 36/2014

Copper Architecture Forum Magazin 36/2014 erschienen

SPANNENDE ARCHITEKTUR MIT KUPFER

Wir möchten Ihnen gerne zu Beginn dieser Ausgabe die Ergebnisse des European Copper in Architecture Awards präsentieren und nochmals an die außerordentliche Qualität der Projekte der Finalisten und der Award Gewinner sowie der verschiedenen vorgestellten Kupferanwendungen erinnern.

Interview mit Fernando de Sá

Chris Hodson traf den Gründer von Pitágoras Aquitectos und sprach mit ihm über die praktische Arbeit.

Urbane Ansichten

Chris Hodson über die wachsende Rolle von Kupfer im Städtebau und in der Landschaftsplanung, bei Projekten im Bereich von Transport, Infrastruktur und bei Straßenansichten in Europa.

Wettbewerb für junge Talente: Internationaler Design-Preis „Copper and the Home“ 2014

Das italienische Kupferinstitut ruft zum inzwischen fünften Mal zu dem internationalen Design-Wettbewerb "Copper and the Home" auf, der sich insbesondere an junge Designer und Studenten richtet, die sich mit Objekten und Möbeln beschäftigen, die aus Kupfer und Kupferlegierungen gefertigt werden und sich durch innovative ästhetische und funktionale Elemente auszeichnen. Der Award steht unter der Schirmherrschaft der ADI (Association of Industrial
Design) und konnte seit seiner ersten Vergabe im Jahre 2007 die Anzahl der Einreichungen verdreifachen. Für den aktuellen Wettbewerb können bis zum 30. September Arbeiten eingereicht werden.

Preisträger des European Copper in Architecture Awards 2013 stehen fest

Preisträger des European Copper in Architecture Awards 2013 stehen fest

Plattform für Kunst und Kreativität in Guimarães, Portugal, gewinnt begehrten Architekturpreis.

Copper Architecture Forum Magazin 35/2013 erschienen

UNVERGLEICHLICHES KUPFER

Diese Ausgabe lädt zu Vergleichen ein – sowohl in Bezug darauf, wie Architekten ihre Gebäude entwerfen, als auch in Bezug auf ihre Einstellung gegenüber Kupfer als modernem Werkstoff der Architektur.

Ihre Einladung zur Verleihung des European Copper in Architecture Awards

Die Gewinner des European Copper in Architecture Awards 2013 werden auf einer speziellen Veranstaltung während der Baufachmesse BATIMAT in Paris am Montag, 4. November 2013 bekanntgegeben. Registrieren Sie sich jetzt!

Wenn Sie diese Seite nutzen, gestatten Sie den Gebrauch von Cookies. Erfahren Sie mehr dazu unter diesem link.

Akzeptieren