Videos

Belobigung, Awards 2017, Bosruck Tunnel, Bosruck, Österreich

Entworfen von Riepl Riepl Architekten

Die Jury würdigte diesen Beitrag als herausragendes Beispiel dafür, wie Kupfer utilitaristische Bauten aufwertet, hier in einem herausfordernden Umfeld. Der architektonisch anspruchsvolle, großflächige Ansatz reagiert auf die dramatische Lage der Landschaft und wird das Erlebnis derjenigen aufwerten, die mit hoher Geschwindigkeit durch den Tunnel fahren.

Belobigung, Awards 2017, Lahti Travel Centre, Lahti, Finnland

Entworfen von JKMM Architects

Die Jury begrüßte die Zusammenführung der verschiedenen Elemente und die Verbesserung der alltäglichen Strukturen der Verkehrsstation, die mit Kupfer, das äußerst detailliert und gut verarbeitet wurde, verbunden ist. Auch politisch ist dies ein Beispiel für die Vorzüge guten Designs und guter Materialien im öffentlichen Raum, die das Reiseerlebnis bereichern.

Publikumspreis, Awards 2017, Hydropolis, Breslau, Polen

Dieser zeitgenössische Kupferpavillon - mit Abstand die populärste Publikumswahl auf copperconcept.org - scheint für seine animierte Wasserskulptur eine ganz natürliche Kulisse zu sein, ohne mit seinen historischen Nachbarn zu konkurrieren. Ein neuer Eingangspavillon aus Kupfer mit einer innovativen „Wasserdruckskulptur” zelebriert die Erneuerung eines bemerkenswerten Reservoirs aus dem 19. Jahrhundert in Breslau, das zu „Hydropolis" umgebaut wurde – dem einzigen Wissenszentrum in Polen, das sich ganz dem Wasser widmet.

 

Gewinner, Awards 2017, Maersk Tower, Kopenhagen, Dänemark

Einstimmige Entscheidung der Richter: der Maersk-Turm ist ein klarer Sieger. Der Maersk Tower ist ein bedeutendes Wahrzeichen in Kopenhagens Skyline, aber auch auf anderen Ebenen. Die konzeptionelle Entwicklung des komplexen Entwurfs bietet eine neue, offenere und interaktivere Forschungsgebäude-Typologie. Die Antwort auf den urbanen Kontext ist beeindruckend mit einer geschwungenen Form, die sie schlank und elegant macht.

18. European Copper in Architecture Awards 2017

Die Ergebnisse des 18. European Copper in Architecture Awards 2017 wurden bekanntgegeben. 

Die 18. Ausgabe des alle zwei Jahre stattfindenden Awards würdigt den steigenden Einfluß von Kupfer und seinen Legierungen auf das moderne Design. Er versucht auch, einem breiteren internationalen Publikum inspirierende Projekte vorzustellen, von denen einige sonst unerkannt bleiben würden.

 

HINTER DEM MÆRSK TOWER

Architekt and Partner Mads Mandrup erläutert das architektonische Konzept hinter dem Mærsk Turm

Warum ist Kupfer in der Architektur ein Trend?

Erfahren Sie in diesem Video von den Architekten Regina Schineis und Stefan Hiendl, Preisträger des European Copper in Architecture Award, was sie an Kupfer fasziniert.

Opera Software Wrocław by mode:lina™

Innenansichten der Büroräume von Opera Software in Breslau, Polen

Kupfer-Legierungen auf der 100% Design Show 2016

Schauen Sie sich einige der Produkte aus Kupfer- und Kupferlegierungen an, die auf der 100% Design Show 2016 in London gezeigt wurden sowie einige Interviews mit Designern.

Wenn Sie diese Seite nutzen, gestatten Sie den Gebrauch von Cookies. Erfahren Sie mehr dazu unter diesem link.

Akzeptieren