Referenzen

Experimentarium - Die Helix-Treppe, Kopenhagen, Dänemark

CEBRA

Mit der Eröffnung des neuen Experimentariums in Hellerup, Kopenhagen, erleben die Besucher eine völlig neue architektonische Kulisse, die sich auf Wissenschaft und Technik fokussiert - von der Darstellung der Fluiddynamik an den Fassaden bis hin zur spektakulären Helix-Treppe - einer glänzenden Ikone -, auf die die Gäste direkt nach Passieren des Haupteingangs treffen.

Das Wissenschaftszentrum Experimentarium in Kopenhagen brauchte mehr Platz und wollte seine Aktivitäten im öffentlichen Raum sichtbarer machen. Allerdings musste dies auf der Grundfläche des bestehenden Gebäudes, einer ehemaligen Abfüllanlage, geschehen: dies bedeutete, dass die einzige Erweiterungsmöglichkeit im Ausbau nach innen und oben bestand.

Wir haben das Gebäude komplett umstrukturiert, indem wir bestehende Funktionen mit neuen kombiniert, neue Fußböden hinzugefügt und das Gebäude an zwei Stellen aufgeschnitten haben, um Atrien mit auffälligen, skulpturalen Treppen einzufügen. Als nächstes ließen wir die Funktionen sozusagen aus der bestehenden Struktur ausbrechen, indem wir eine Reihe von aluminiumverkleideten "Boxen" auf den ruhigen und stabilen Backsteinsockel des alten Gebäudes stapelten. Die Boxen bilden eine dynamische Komposition, die die Funktion des Experimentariums und die Vielfalt der Erfahrungen, die hier gemacht werden können, widerspiegelt.

Die kupferverkleidete Helix-Treppe windet sich spiralförmig durch das Gebäude nach oben und führt die Besucher auf vier Etagen, auf denen eine Vielfalt von neuen Erlebnissen wartet. Das Konzept der Treppe wurde während eines Workshops mit Jakob Bohr, Professor an der DTU Nanotech, als eine abstrakte Version der Struktur des DNA-Strangs entwickelt. Die 100m lange Treppe wurde aus 160 Tonnen Stahl gebaut und mit 10 Tonnen Kupfer verkleidet.

CEBRA - Experimentarium. Foto: Adam Mørk

Teilen: 

Gebäude

Eigentümer: 
Experimentarium
Fertigstellung: 
2017
Land: 
Dänemark
Stadt: 
Hellerup

Kategorien

Anwendungen: 
Interieur
Gebäudeart: 
Bürogebäude
Kultureinrichtungen
Kupferart: 
Klassik
Eigentümer: 
Neu

Architekt

Name, office: 
CEBRA

Kupferlieferant

Titel: 
AE Stalmontage

Awards

Jahreszeit: 
2017

Find out more

Birgit Schmitz

Wenn Sie diese Seite nutzen, gestatten Sie den Gebrauch von Cookies. Erfahren Sie mehr dazu unter diesem link.

Akzeptieren