Referenzen

Apartmenthaus Fistral Blue in Newquay, GB

LHC Architecture + Urbanism

Fistral Blue, ein Projekt aus Luxus-Apartments mit Blick auf den ikonischen Surfstrand von Newquay, wurde als wichtiger Fokus für diese dramatische Landspitze des Urlaubsortes entwickelt. Architektonisch setzt es der Landzunge einen "Schlußpunkt" und markiert den Zugang zum Fistral Strand.

Entworfen mit einem kompromisslosen zeitgenössischen Ansatz, verwendet Fistral Blue eine vielfältige Palette von hochwertigen Materialien - Kupfer, Stein, Glas und Putz - die auf eine klare und einfache Weise verarbeitet wurden. Die Kupferverkleidung hat eine oxidbraune Patina, die ausgewählt wurde, um die Farben und Schattierungen des natürlichen Küstenschauplatzes sowie die Beschaffenheit und die Färbung des benachbarten viktorianischen Ziegelstein-gebauten Headland Hotels zu ergänzen.

Das neue Gebäude bietet eine architektonische Gegenüberstellung: es ist eher ein Kontrast zu dem lokalen Stil als dessen Kopie. Alle Materialien wurden jedoch verwendet, um rauen Witterungsbedingungen standzuhalten und um die Umgebung zu respektieren, zu reflektieren und zu ergänzen.

Der kupferverkleidete, gebogene "Keil" sitzt über einem vertieften Natursteinsockel und schließt mit einem gespreizten Ende zum angrenzenden Grundstück ab. Die schwungvolle Krümmung des Gebäudes bietet allen achtzehn Wohnungen einen spektakulären Panoramablick über die Küste.

Nach hinten bietet der konkave 'Innenhof' einen Kontrast zur Meeresfront. Dieser Bereich, massiver und privater, umfasst Kupferwände mit kleineren Fensteröffnungen. Hohe verglaste Balustradengänge ermöglichen den Zugang zur oberen Ebene und sorgen für eine starke horizontale Schichtung, die mit dem vertikalen Glaskern des Gebäudes kontrastiert.

Teilen: 

Gebäude

Eigentümer: 
Bluer Homes
Land: 
Großbritannien
Stadt: 
Newquay
Straße: 
Headland Road

Kategorien

Anwendungen: 
Fassaden
Gebäudeart: 
Wohngebäude
Kupferart: 
Vor-Oxidiert

Architekt

Name, office: 
LHC Architecture + Urbanism

Kupferlieferant

Titel: 
Varla

Awards

Jahreszeit: 
2015

Find out more

Birgit Schmitz

Wenn Sie diese Seite nutzen, gestatten Sie den Gebrauch von Cookies. Erfahren Sie mehr dazu unter diesem link.

Akzeptieren